^

Was ist Gewerbestrom?

Gewerbestromanbieter und der Preis für Gewerbestrom

Der Strompreis für Gewerbestrom hat verschiedene Bestandteile: den reinen Energiepreis, die Netzkosten und diverse Steuern und Abgaben, welche je nach Verbrauch an Gewerbestrom variieren können.

Günstiger Gewerbestrom über 100.000 kWh

Profitieren Sie von unserem Wissen und unserer lang­jährigen Erfahrung beim Gewerbestrom. Lassen Sie sich noch heute kostenfrei einen Vergleich von Strompreisen verschiedener Gewerbestromanbieter erstellen!

So wird der Gewerbestrom günstiger

Die Höhe des Preises für Gewerbestrom richtet sich nicht un­bedingt nach der Menge Energie, die abgenommen wird, sondern auch danach, wie gleichmäßig der Gewerbestrom aus dem Stromnetz genutzt wird.

Beim Gewerbestrom gilt: je gleichmäßiger die Strom­abnahme, umso geringer ist der Gewerbestrompreis. Dazu werden immer das gesamte Jahr sowie das Verhältnis zwischen Tag und Nacht betrachtet.

Wichtig beim Vergleich von Gewerbestrom

Beim Gewerbestrom wird neben dem Energieverbrauch sehr häufig auch die Leistung in KW gemessen.

Die gewerblichen Kunden erhalten dann von Ihrem Stromanbieter einen Lastgang. In diesem ist der Strom­verbrauch eines ganzen Jahres viertelstündlich genau angegeben (Registrierende Leistungsmessung - RLM).

Um einen genauen Gewerbestrom-Vergleich und einen günstigen Strompreis für Ihr Gewerbe zu erhalten, ist es wichtig, diesen Lastgang mitzuliefern!

Sondervertragskunden beim Gewerbestrom

Gewerbestrom - Abnehmer, die einen Stromverbrauch von über 100.000 kWh im Jahr haben und deren Leistungs­spitze über 30 KW liegt, werden als Sondervertragskunden betrachtet.

Das bedeutet, dass der Preis des Stroms mit dem Gewerbestromanbieter frei verhandelt werden kann und dass zum Teil geringere Abgaben berechnet werden.

Die Preisbestandteile beim Gewerbestrom

Für Ihren Gewerbestrom-Vergleich ist es wichtig, darauf zu achten, dass alle Bestandteile des Strompreises im Stromangebot enthalten sind.

Wir haben Ihnen daher nachfolgend alle aktuellen Preis­komponenten beim Gewerbestrom aufgelistet.

Die Gewerbestromanbieter in Deutschland unterscheiden dabei zwischen Gewerbekunden mit einem Verbrauch von unter 100.000 kWh im Jahr, meist auch Standardlastprofil genannt und gewerbliche Kunden mit über 100.000 kWh im Jahr mit Leistungsmessung.

Gewerbestrom unter 100.000 kWh
Standardlastprofilkunden | SLP

Gewerbestrom über 100.000 kWh
Sondervertragskunden | RLM

* für Arbeit über 1.000.000 kWh

Wie komme ich an günstigsten Gewerbestrom?

Sie erhalten die Preise für günstigen Gewerbestrom, wenn Sie folgende Angaben bei Ihrer Anfrage übermitteln:

  • Den Jahresverbrauch aufgeteilt in Nachtstrom und Tagstrom
  • die einmalig höchste gemessene Leistung im vergangenen Stromlieferjahr
  • Ihre Gewerbebranche
  • den tatsächlichen Lieferbeginn
  • einen Lastgang vom letzten Jahr.

Bei auftretenden Fragen oder Problemen zum Thema Gewerbestrom, wenden Sie sich bitte an unser Team.

030 20962448
gewerbestrom@schnellstrom.de

Gewerbestrom günstig

Strompreise für Gewerbe

Persönlicher Kontakt

Industriestrom

Herr Elias
(030) 20 96 24 46

industriestrom
@schnellstrom.de

Gewerbestrom

Frau Hoppe
(030) 20 96 24 48

gewerbestrom
@schnellstrom.de

schnell strom.

apoll·on GmbH·Friedrichstr. 95·10117 Berlin
Fon:(030) 20 96 24 48
Fax:(030) 20 96 24 49

kontakt@schnellstrom.de